14.08.14 14:01 Uhr
 9.224
 

Rekord: Videospieler erreicht zum ersten Mal Paragon-Level 1.000 in "Diablo 3"

Bei dem Computerspiel "Diablo 3" ist ein Meilenstein geknackt worden, denn ein Spieler hat einen gigantischen Rekord eingestellt.

Gabynator, so sein Name in dem Action-Rollenspiel, erreichte erstmals das Paragon-Level 1.000.

Wie lange der Spieler für seinen Rekord gebraucht hat, ist nicht bekannt, nur dass er einen Bug bei dem Endgegner Malthael für sich nutzen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rekord, Diablo, Diablo 3, Level, Videospieler
Quelle: n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2014 14:02 Uhr von Lederriemen
 
+6 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.08.2014 14:10 Uhr von derSchmu2.0
 
+48 | -6
 
ANZEIGEN
The Viriginity is strong with this one...
Kommentar ansehen
14.08.2014 14:27 Uhr von Silent_Santa
 
+22 | -6
 
ANZEIGEN
Sicher gestellt dass dein Kind jungfräulich bleibt für grade mal 45€.... Top!
Kommentar ansehen
14.08.2014 15:50 Uhr von falkz20
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
zitat....: leider hatte der Videospieler keinerlei Freunde um den Erfolg zu feiern.

;)
Kommentar ansehen
14.08.2014 16:07 Uhr von ksros
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch. Da wird er in seinem zukünftigen Leben drauf bauen können.

Ende der Ironie
Kommentar ansehen
14.08.2014 16:07 Uhr von Fireproof999
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Schön das die leute hier nicht wissen, das die Top-Streamer Ihren lebensunterhalt damit verdienen. Wenn die 8h am Tag zocken und streamen haben Sie danach immer noch genug freizeit und wahrscheinlich mehr geld als mit nem normalen job.

Aber immer schön auf die zocker, jungfrau und so hahah
Kommentar ansehen
14.08.2014 16:32 Uhr von Rychveldir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"ohne Bug kein 1.000er Level??"

Doch, aber es hätte länger gedauert. Ursprünglich schätzte Blizzard, dass er erste die 1000 erst 2015 knacken würde.
Kommentar ansehen
14.08.2014 16:36 Uhr von Rechargeable
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Buguser sind eigentlich keine echten Spieler.

Erst wenn der erste es ohne Bugs so weit geschafft hat, ist er der Held.
Kommentar ansehen
14.08.2014 17:15 Uhr von knusperwurst
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@newsleser54

dann schiess mal los, was hast du denn so erreicht im Leben, wie hast du die "Menscheit bewegt"?
Ich wette du hast den Welthunger und das Energieproblem in einer Nacht gelöst.
Vollpfosten!
Kommentar ansehen
14.08.2014 18:00 Uhr von TomHao
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Cheater = kein Respekt
Kommentar ansehen
14.08.2014 18:28 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Krass, dass es noch Leute gibt, die den größten Fail des Jahrtausends immernoch zocken O.o
Kommentar ansehen
14.08.2014 20:37 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ZiemlichBelanglos ein Fail ist es seit Reaper of Souls samt dem dazugehörigen Patch nichtmehr. Da hat Blizzard echt verbessert.
Kommentar ansehen
14.08.2014 21:03 Uhr von Pantherfight
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na und...soll er weiter zocken...interessiert nicht die Bohne...ich habe im tetris Level 5 in Sekunden geschlagen...und ?
Kommentar ansehen
15.08.2014 01:56 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist genau so ein Hobby wie viele andere. Und wenn man viel übt und etwas schwieriges vollbringt, dann kann man stolz drauf sein. Egal ob es das besteigen eines Berges oder das legen eines Gegners ist.

Der eine kann klettern und der andere hat bewiesen das er unter Stress perfekt arbeitet. Ich weiß wen ich bevorzugen würde ^^
Kommentar ansehen
15.08.2014 08:26 Uhr von derBasti85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kommentare hier sind mal wieder echt zum an den Kopf fassen, als ob ihr alle keine Hobbys habt, aber Hauptsache jemanden deswegen runter machen.
Kommentar ansehen
15.08.2014 10:14 Uhr von der-borg
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
News,die die Welt bewegen....ohje!
Kommentar ansehen
15.08.2014 10:59 Uhr von DracoAgariz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hui toll...durch Bug usen hat er Paragon-Level 1000 erreicht. Da kann er ja echt stolz auf seine Leistung sein.
Ist für mich das selbe, als wenn er so etwas mit nem Trainer erreicht hätte (Was natürlich bei D3 nicht geht).
Kommentar ansehen
15.08.2014 17:09 Uhr von sv3nni
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
waste of time delux

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?