14.08.14 13:50 Uhr
 352
 

Katzenklos mit Diktatorengesichtern darin sind der neueste Internethype

Auf der Internetseite "The Pussycat Riot - Cats against Cyber Censorship" ("Aufstand der Miezen - Katzen gegen Zensur im Internet") können sich Stubentigerfans politisch angehauchtes Zubehör für ihre Lieblinge kaufen.

Dort gibt es Katzenklos mit den Gesichtern von Dikatoren wie Kim Jong Un oder auch Wladimir Putin darin zu kaufen.

Die Seite soll eine politische Aktion gegen Zensur sein, wird jedoch von dem Sofware-Anbieter "Hide my Ass" vertrieben, der Programme anbietet, mit denen man Internetsperren umgehen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Katze, Gesicht, Diktator, Klo, Hype
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?