14.08.14 13:07 Uhr
 13.899
 

Dodge baut aus Versehen die stärkste Serien-Limousine der Welt

Eigentlich dürfte einem Autohersteller es nicht passieren, dass ein Motor mehr produziert wird, als eigentlich Autos vorgesehen sind. Doch genau dieser Umstand verursachte die stärkste Serien-Limousine der Welt.

Dodge nahm den übrig gebliebenen Motor und baute ihn in eine andere Karosserie ein. Heraus kam der Dodge Charger SRT Hellcat.

Nun wurden auch die Daten des Autos bekannt. Der nun unter der Haube werkelnde 6.2-Liter-Kompressor-V8-Motor hat 717 PS. Damit katapultiert er den Dodge Charger SRT Hellcat in 3,7 Sekunden auf 100 Km/h. Erst bei einer Geschwindigkeit von 328 Km/h ist Schluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Welt, Motor, Versehen, Limousine, Dodge
Quelle: evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm
Preise für Autoreifen ziehen deutlich an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2014 15:11 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Nun, die Bremsen müssen entsprechend dimensioniert sein. Das Getriebe muss den Kräften standhalten. Der Motor muss überhaupt erst mal passen. Usw. usf. Also so aus versehen KANN das gar nicht passiert sein. Die wussten schon ganz genau, was sie da tun. Alles andere dürfte nur ein Gerücht sein, wieso/weshalb/warum auch immer.
Kommentar ansehen
14.08.2014 15:24 Uhr von Man1
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ein Motor übrig geblieben ist, dann ist es auch ein Einzelstück und hat nichts mit einer Serie gemeinsam.....

[ nachträglich editiert von Man1 ]
Kommentar ansehen
14.08.2014 16:13 Uhr von SN_Spitfire
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Der Veyron ist und bleibt trotzdem das stärkste Serienfahrzeug.
Kommentar ansehen
14.08.2014 17:07 Uhr von IRONnick
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Hubraum ist durch nichts zu ersetzten :-)
Kommentar ansehen
14.08.2014 17:08 Uhr von IRONnick
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
.......gilt übrigens auch für weibliche Hub(p)en :-)
Kommentar ansehen
14.08.2014 17:24 Uhr von teppichknuepfer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Korrekturlesen bitte.
Kommentar ansehen
14.08.2014 18:56 Uhr von Rychveldir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Unter Versehen verstehe ich etwas anderes.
Kommentar ansehen
14.08.2014 19:09 Uhr von kingoftf
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
toll, bei Vmax von 55 Meilen in den USA
Kommentar ansehen
14.08.2014 20:39 Uhr von bauernkasten
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Ja, ich habe heute Morgen das längste Würstchen der Welt auf dem Klo produziert. Das kam daher, dass ich einen viel zu großen Hamburger aß, der in einem McDonald´s übrig geblieben war. Meine Jungs schoben ihn mir rein.
Nachdem ich ihn gegessen hatte, war ich in 3,7 Sekunden auf dem Topf. Erst wollten es ich und meine Jungs nicht glauben, aber da war die Wurst schon!
Mehr von solchen News, bitte!

[ nachträglich editiert von bauernkasten ]
Kommentar ansehen
14.08.2014 22:03 Uhr von SiriusY
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Scheiß...
Da könnte auch ein Bäcker zufällig ein schmackhaftes Brot gebacken haben.
Kommentar ansehen
14.08.2014 22:15 Uhr von Michael0712
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@IRONnick

( Hubraum ist durch nichts zu ersetzten :-) )

Doch!!

MEHR Hubraum!
Kommentar ansehen
15.08.2014 00:44 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ranbonetti
na vom Neid zerfessen oder Müsslifraktion ?
Und bevor du hier über veraltete Technik redest und dich lächerlich machst.. schau dir den Motor mal genauer an...
Naja 14 bis 15 Liter sind wohl normal bei dem...
Sowas fährt man auch nicht im Alltag sondern im Sommer am WE...
Kommentar ansehen
15.08.2014 11:40 Uhr von jakethesnakeripper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aus Versehen.... Gott, ich kann diese beschissenen News-Überschriften nicht mehr sehen!
Kommentar ansehen
15.08.2014 12:31 Uhr von aminosaeure
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hupraum ist doch der Abstand zwischen Hupe und Kühlergrill, oder nicht? ;-)
Kommentar ansehen
15.08.2014 12:57 Uhr von GroundHound
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
3.7 Sekunden aber nur mit klebrigen Rennreifen.
Straßenreifen drehen da nur durch.
Kommentar ansehen
15.08.2014 16:35 Uhr von LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier steht etwas mehr zu der Technik:
http://www.auto-motor-und-sport.de/...
Das war kein Versehen, sondern Strategie :)
Kommentar ansehen
15.08.2014 16:53 Uhr von HackFleisch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wir sollten damit aufhören den US-Amerikanern den Sprit zu subventionieren, mal sehen wie lange die noch mit diesen Benzinfressern herumfahren.
Kommentar ansehen
16.08.2014 16:05 Uhr von svizzy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die haben nicht zufällig zuviele von den motoren. der hellcat motor wird auch einzeln als crate-engine(crate = in holzkiste geliefert) für tuner verkauft. genau wie die motoren der corvette und die ganzen anderen small-bocks.
Kommentar ansehen
17.08.2014 02:22 Uhr von Dobitoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Karre brauch keiner

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?