14.08.14 12:48 Uhr
 3.421
 

USA: Teenager lebt zwei Tage lang unbemerkt in Walmart-Supermarkt

Im texanischen Corsicana hat es ein Teenager geschafft, zwei Tage lang unbemerkt in einem Walmart-Supermarkt zu leben.

Der 14-Jährige war von Zuhause abgehauen und versteckte sich in der Babyabteilung hinter verpackten Kinderwägen.

Zwei Tage lang konnte der Junge sich an den reichhaltigen Waren des Marktes bedienen, bis ihn ein Angestellter entdeckte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Supermarkt, Teenager, zwei, Walmart
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2014 12:59 Uhr von TinFoilHead
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Und das im Land der unbegrenzten Überwachungsmöglichkeiten...

Aber glaube, irgendwie hat das garantiert Spass gemacht...

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
14.08.2014 13:09 Uhr von stoske