14.08.14 12:38 Uhr
 392
 

Vor Importstopp: Wladimir Putin bestellt noch jede Menge Wein aus Europa

Im ersten Halbjahr hat die russische Regierung über eine Millionen Flaschen Wein aus Europa geordert.

Doch damit wäre nach dem Importstopp eigentlich Schluss, so dass man sich offebar noch schnell mit genügend europäischen Wein eindecken will, der immer bei Staatsbanquetten aufgetragen wird.

Bestellt wurde der Vorrat von der FGUP PPP, einer Tochterfirma von Wladimir Putins Liegenschaftsverwaltung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Europa, Wladimir Putin, Wein, Putin, Menge
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin springt Donald Trump bei: Mitschrift von Lawrow-Treffen angeboten
Wladimir Putin fordert, Nordkorea nicht mehr "einzuschüchtern"
Oliver Stone hat über zwei Jahre unzensiert Wladimir Putin interviewt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2014 12:42 Uhr von Sarkast
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vor Einlieferung von News gibt es doch eine Rechtschreibprüfung.

Wurde "offebar" nicht markiert?
Kommentar ansehen
14.08.2014 12:55 Uhr von lesersh
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Gibt es in Russland kein Weinanbau?, wenn ja muss es eine ziemliche Plörre sein
Kommentar ansehen
14.08.2014 13:04 Uhr von HumancentiPad
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Er weis halt was gut ist.....
Kommentar ansehen
14.08.2014 13:10 Uhr von Atze2
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
irgendwo liegt in D bestimmt noch 30 Jahre alter Pansch-Methanol-Wein rum.... nen Euro die Kiste und weg den Dreck

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin springt Donald Trump bei: Mitschrift von Lawrow-Treffen angeboten
Wladimir Putin fordert, Nordkorea nicht mehr "einzuschüchtern"
Oliver Stone hat über zwei Jahre unzensiert Wladimir Putin interviewt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?