13.08.14 19:46 Uhr
 251
 

Lengerich: Ausstellung zeigt erschütternde Schicksale aus dem 1. Weltkrieg

Im Kulturtreff in Lengerich öffnet jetzt eine neue Ausstellung ihre Türen für interessierte Besucher.

Sie trägt den Namen "Weltenbrand" und widmet sich den teils erschütternden Schicksalen Lengericher Familien im ersten Weltkrieg.

Zu sehen sind viele Militaria wie beispielsweise Arbeitsbücher, ein Militärpass und ein Feldgesangbuch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Weltkrieg, Lengerich
Quelle: wn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman