13.08.14 17:42 Uhr
 336
 

Formel 1: Fährt schon in der kommenden Saison ein 17-Jähriger in der Königsklasse ?

Laut verschiedenen Medienberichten könnte schon in der kommenden Formel 1-Saison ein erst 17-Jähriger für Toro Rosso auf Punktejagd gehen.

Dabei handelt es sich um den jetzt erst 16 Jahre alten Niederländer Max Verstappen, der als Supertalent gilt. Er ist der Sohn des ehemaligen Rennfahrers Jos Verstappen.

Und ihn soll Red Bull, Partnerteam von Toro Rosso, jetzt zu sich gelockt haben. Sollte er in der kommenden Saison an den Start gehen, wäre er der jüngste Formel 1-Pilot aller Zeiten.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Saison, Königsklasse
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2014 09:52 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Sein Pappa kam noch nicht mal an Schumacher ran. "

Und?
Willst du jetzt allen Ernstes vom Vater auf den Sohn schließen?

Dann möchte ich nur erwähnen, dass z.B. Ayrton Senna viel besser fahren konnte als sein Vater, ähnliches gilt auch für Michael Schumacher.....Und jetzt?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?