13.08.14 17:41 Uhr
 434
 

USA: Mordangeklagter fragte nach seiner Tat iPhone´s Siri um Rat

Ein 20 Jahre alter Mann steht in Florida unter Mordanklage. Er soll seinen Zimmergenossen nach einem Streit wegen seiner Ex-Freundin erwürgt haben. Anschließend soll er die Leiche in einem Waldgebiet versteckt haben.

Indizien zu seiner Tat wurden aus den Daten seines iPhones rekonstruiert. Er hatte im maßgeblichen Zeitraum die Worte "Ich muss meinen Mitbewohner verstecken." bei dem Software-Assistenten Siri eingegeben.

Außerdem wurde zur Tatzeit insgesamt neunmal die Taschenlampenfunktion verwendet und die Positionsdaten stehen im Widerspruch zu dem vom Beschuldigten genannten Aufenthaltsort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, iPhone, Tat, Rat, Siri
Quelle: independent.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2014 17:45 Uhr von GaiusBaltar
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
Dumm und gewalttätig. So wie die meisten iPhone-Nutzer.
Kommentar ansehen
13.08.2014 20:18 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sumpf ist ein interessanter Vorschlag von Siri. Wenn man es schafft, die Leiche dort untergehen zu lassen, wird die so schnell nicht gefunden.

Ok, wenn man Pech hat, leistet man dem Mordopfer anschliessend Gesellschaft, aber das wäre dann nicht Schlimm... )
Kommentar ansehen
13.08.2014 21:10 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
LOL, gut das ja gar niemand persönlich betroffen ist, wenn er sich einen Überwachungsapparat in die Tasche steckt, freiwillig und viel Geld dafür ausgebend!!!
Kommentar ansehen
14.08.2014 07:18 Uhr von Marknesium
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
woher haben die denn die ganzen daten?
von wegen es wird nix gespeichert...

wenn die nicht nur wissen was er siri gefragt hat und die koordianten haben, sondern auch noch wissen wieoft die taschenlampe aktiviert wurde...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?