13.08.14 16:52 Uhr
 66
 

Berlin: Castro-Ausstellung gleichzeitig in Havanna und Berlin gestartet

Fidel Castro wird heute 88 Jahre alt, und pünktlich dazu öffnen in Berlin und Havanna gleichzeitig Ausstellungen zu ihm ihre Türen.

In der Berliner Galerie "Art Stalker" sind beispielsweise 30 Fotografien zu sehen, die Castro sowohl während seiner Amtszeit als auch in der Zeit danach zeigen.

Außerdem sind in beiden Städten in den jeweiligen Ausstellungen auch Dokumentarfilme über Castro zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Castro, Havanna
Quelle: amerika21.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2014 16:56 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohweh, damit ist Deutschland dann aber in der Terrorliste etwas weiter nach oben gerutscht... ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?
Leben von Playboy Rolf Eden soll als Serie verfilmt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?