13.08.14 16:22 Uhr
 77
 

Breitenworbis: 3.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

In Breitenworbis im Eichsfeld (Thüringen) missachtete am heutigen Mittwochmorgen gegen 6:20 Uhr ein 34-jähriger BMW-Fahrer an der Kreuzung Nordstraße/Lange Straße die Vorfahrt einer 26-jährigen Golf-Fahrerin.

Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.

Bei dem Unfall wurde ein Sachschaden von rund 3.000 Euro verursacht, zudem erlitt der BMW-Fahrer leichte Verletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.


WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Verkehrsunfall, Sachschaden
Quelle: thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Immer mehr abgelehnte Asylbewerber leisten gegen ihre Abschiebung Widerstand
Versagen der Asylpolitik in Oerlinghausen: Flüchtlingskriminalität explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Einigung im Tarifstreit bei VW


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?