13.08.14 14:44 Uhr
 1.895
 

Berlin: Polnische Schwimmerin Charlos ertrank fast bei Europameisterschaft

Zum Auftakt der Schwimm-Europameisterschaft in Berlin ist es fast zu einer Tragödie gekommen.

Die Polin Natalia Charlos ertrank beinahe beim 10-Kilometer-Rennen im Freiwasser.

Kurz vor dem Ziel kollabierte die 21-Jährige. Eine Kollegin beschreibt die dramatische Szene so: "Natalia hatte im Wasser schon Schaum vorm Mund. Das heißt, es war kritisch".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Europameisterschaft, Polin
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2014 17:50 Uhr von GaiusBaltar
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Da bestätigt sich mal wieder der alte Spruch: "Sport ist Mord".
Kommentar ansehen
14.08.2014 07:15 Uhr von Truth-Hahn
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Beruf verfehlt, würde ich sagen.
Kommentar ansehen
14.08.2014 07:41 Uhr von mort76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bierente,
es hatten schon Fußballer einen Herzinfarkt auf dem Spielfeld, und regelmäßig sterben durchtrainierte Marathonläufer auf der Strecke...also, ich wäre mir da nicht so sicher, was die unmöglichkeit ertrinkender Schwimmer angeht- bei einer EM oder WM geht man erst recht an die körperliche Grenze, und "10km schwimmen" ist kein Pappenstiel.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?