13.08.14 14:39 Uhr
 1.689
 

"Little Tiger"-Snack: Vietnamesen essen immer mehr Katzen

Offiziell ist das Essen von Katzen in Vietnam verboten, dennoch landet das Tier auf immer mehr Speisekarten des Landes.

Angepriesen wird das Katzenfleisch oft als Vorspeise und heißt dann "Little Tiger"-Snack.

"Einige glauben, dass es Glück bringt, wenn man bei Neumond Katze isst. Mit Hundefleisch ist das anders. Das isst man bei Vollmond", erklärt der Wirt To Van Dung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Katze, Tiger, Vietnam, Snack
Quelle: n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2014 14:59 Uhr von Beserker8000
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
mmmm lecker
Kommentar ansehen
13.08.2014 15:15 Uhr von Dracultepes
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Die Menschen scheinen drauf zu stehen mit Ratten im Müll zu leben.

Die Katze wurde nicht umsonst domestiziert, sie hat genau wie der Hund eine ziemlich wichtige Aufgabe.

Unser Haus war 15 Jahre Mäusefrei und das nur dank Katze. Als sie starb dauerte es kein Jahr und die Mäuse waren wieder da.
Kommentar ansehen
13.08.2014 16:20 Uhr von quade34
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
In Afrika isst man Affen und Flughunde, in Südamerika Meerschweinchen, in Italien Singvögel, in Frankreich Frösche, in Grönland Robben, in Deutschland Kaninchen. Was solls, die Menschen essen überall anderes.
Kommentar ansehen
13.08.2014 16:45 Uhr von Prachtmops
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ ZRRK

im prinzip hast du recht mit dem was zu sagst, dennoch sollte man sich das mal anders ansehen..

es ist nunmal unsere natur zu essen, unzwar alles.
ob fleisch, fisch oder gemüse.
in der tierwelt würde auch niemand die löwen des mordes bezichtigen wenn die sich ihr fleisch holen.
und die töten auch zu hunderten und tausenden.
und das zudem sehr brutal.
oder die insektenwelt, was da alles grausames abgeht... dagegen sind die menschlichen tötungsmaschinen ja schon echt human.

was ich damit sagen will: es ist unsere natur, genauso wie die katze sich ne maus fängt und frisst, so benötigen wir unser schwein. das mag für viele grausam sein, aber es ist absolut natürlich.
Kommentar ansehen
13.08.2014 20:07 Uhr von ms1889
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
daran sieht man das der mensch nur ein raubtier ist... ich lebe zwar vegetarisch... aber 99% der menschen nicht...
auch muß man sagen das vietnam ja nicht das land ist wo es lebensmittel im überfluss gibt, sondern ehr ein rares gut.
ich lebe in asien...hier wo ich wohne...habe ich selbst die chinesen überzeugt...keine hunde und katzen mehr zu essen oder als "masttiere" zu halten um sie zu verkaufen...was aber wohl daran liegt, das hier nur akademiker und reichere unternehmer wohnen.

einer schrieb das im grunde das essen von rindern und schweinen nix anderes ist...aber tiere wie hund und katze...stehen auch in asien den menschen näher als ein rind oder schwein (wer hat schon kühe und schweine in seiner wohnung?)

übrings: frietierte heuschrecken, ameisen usw schmechen sehr lecker :P
Kommentar ansehen
14.08.2014 08:32 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ms1889,
ich habe gehört, daß das Essen von Hunden bei den Chinesen inzwichen sowieso eher verpönt ist, vor allem in den Städten- stimmt das?
Kommentar ansehen
14.08.2014 09:57 Uhr von jens3001
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die könnten sich gerne Nachschub bei mir in der Gegend holen. Nicht sterilisierte / kastrierte Katzen haben sich hier unkontrolliert fortgepflanzt.

Diese Drecksviecher scheissen mir meinen Garten zu und machen Lärm ohne Ende.

Wenn ich nicht beruflich zuviel unterwegs wäre würde ich mir wieder einen Hund holen. Der hat die Katzen-Plage, als er noch lebte, ziemlich schnell in den Griff bekommen.

Aber so n Vietnamese. Der braucht nicht viel Platz, passt gut in den Geräteschuppen und hat auch noch Hunger. Da kann er sich austoben.

Und wenns gut riecht probier ich auch mal.


Ne wirklich. Ich hasse Katzen. Diese rumschleichenden, unkontrollierbaren, lärmenden Viecher, die einem um die Beine streichen obwohl / gerade weil man sie nicht leiden kann.



@ms1889: Ich kenne dich nicht, daher kein Urteil über dich. Aber ich habe im Freundeskreis auch 2 Vegetarier (einer davon Veganer). Diese haben ebenfalls einen Missionierungsversuch gestartet.

Ich kann es absolut nicht ausstehen, wenn mich jemand von seiner Lebenseinstellung überzeugen will.
Es ist sicher nicht falsch weniger Fleisch zu essen - aber ganz darauf zu verzichten ist, nach meiner Meinung, unnötig, ungesund und nicht erstrebenswert.

Was du mit "nur" ein Raubtier meinst weiss ich nicht. Menschen sind Omnivoren - Allesfresser. Ein Raubtier ist ein reiner Fleischfresser.
Und damit nicht schlechter oder besser als andere.


Am Ende ists aber, wie immer, nur eine Frage der Kultur.
Kommentar ansehen
15.08.2014 21:58 Uhr von SGGWD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"ich lebe zwar vegetarisch"

"frietierte heuschrecken, ameisen usw schmechen sehr lecker"

Finde den Widerspruch.
Kommentar ansehen
16.08.2014 01:43 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SGGWD,
Insekten zählen nicht als Fleisch,sie haben schlicht keines- wenn er geschrieben hätte: "ich esse keine Tiere", wäre da ein Wiederspruch, aber so nicht.
Kommentar ansehen
16.08.2014 14:42 Uhr von SGGWD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ve­ge­ta­ris­mus bezieht sich aber auf Pflanzenkost, ergo keine Tiere. Also doch ein Widerspruch.
Kommentar ansehen
18.08.2014 12:34 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Würde ich ne Katze essen? Nein.
Verurteile ich deshalb Menschen die das machen? Nein.

Also haltet gefälligst eure Fresse ihr scheiss Vegetarier. Interessiert keinen was ihr denkt. Stopft weiter euren scheiss in euch rein und meint damit ihr seid bessere Menschen. Ich sag euch was, ihr seid es nicht.
Kommentar ansehen
19.08.2014 00:09 Uhr von eric_mueller87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sggwd Vegetarier essen meist mehr als nur Pflanzen. Viele essen Eier und Milchprodukte. Selbst Veganer essen meist auch Pilze, also auch keine reine Pflanzenkost.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?