13.08.14 14:17 Uhr
 362
 

Bielefeld: Keilerei zwischen zwei Müttern endet mit Holzlattenschlägen

In den Abendstunden des vergangenen Montag gerieten zwei Mütter mit Kinderwagen in einem Linienbus in Bielefeld in Streit.

Im Laufe des Streits wurde eine der Frauen von der anderen Mutter beleidigt. Als die Frau den Bus verließ schlug die andere Frau dreimal mit einer Holzlatte zu. Danach entfernte sie sich mit ihrem Kind.

Das Opfer erlitt leichte Verletzungen.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Streit, Bielefeld, zwei
Quelle: nw-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2014 14:27 Uhr von quade34
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Holzlatten unterwegs? Ach ne, gerade im Baumarkt gewesen. Wie gut, dass sie nicht bei WMF war und Messer kaufte.
Kommentar ansehen
13.08.2014 15:00 Uhr von lesersh
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Super Vorbild, die wird ihr Kind zum brutalen Affen erziehen

[ nachträglich editiert von lesersh ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?