13.08.14 13:03 Uhr
 491
 

ZDF-Reportage möchte den "Irrsinn der Bürokratie" in Deutschland entlarven

Die ZDF-Reportage "Irrsinn der Bürokratie" hat sich vorgenommen die Vorschriftenaktenorder in unserem Land vorzunehmen.

Berichtet wird von "Glühbirnenkontrolleuren" und einer "Schnullerketten-Verordnung", die allerdings aus Brüssel stammt und sicherstellen soll, dass es keine Unfälle mit den Schnullern gibt. 52 Seiten umfasst diese Verordnung.

"Dabei sind Unfälle durch Schnullerketten bislang gar nicht vorgekommen", so die Autorin der Reportage zu dem Irrsinn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, ZDF, Irrsinn, Bürokratie, Reportage
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So machen Neonazis Kohle
Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Oscar: Falsches Gesicht zu verstorbener Kostümdesignerin auf Leinwand projiziert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2014 13:09 Uhr von lesersh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird schon viel zu lange versucht, es wird nur nie gehandelt
Kommentar ansehen
13.08.2014 14:45 Uhr von fuxxa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Können ja bei der GEZ anfangen...
Kommentar ansehen
13.08.2014 21:50 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie lange soll die Sendung dauern?!
Kommentar ansehen
14.08.2014 14:53 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...wieder ein Schadensersatzanspruch der Bürger gegen die Politiker, denn, wer solche Verordnungen als Politiker oder Beamter ernst nimmt, zulässt und nicht rügt ist PSYCHISCH KRANK...
...nur, wie kann Gesetzgebung und die Werkzeuge sich selber verklagen?...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?