13.08.14 12:35 Uhr
 395
 

Mount-Everest Region wird Straßen erhalten

Die Regierung in Nepal plant tatsächlich die Errichtung einer Straße in die Mount-Everst-Region, die nach ersten Planungen etwa 100 Kilometer lang sein wird.

Damit will man dafür sorgen, dass Touristen bis auf eine Region von bis zu 2.700 Meter gelangen können.

Hiermit ist es zukünftig möglich, sowohl die Versorgung der Touristen als auch der örtlichen Infrastruktur sicher zu stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Region, Mount Everest, Himalaya
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Retter finden zufällig vier Leichen auf dem Mount Everest
Blinder Bergsteiger aus Österreich erklimmt Mount Everest
Nepal: 85-Jähriger kommt bei Rekordversuch am Mount Everest ums Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2014 12:40 Uhr von thugballer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich muss bei Massentourismus die Infrastruktur ausgebaut werden. Hoffentlich im Einklang mit der Natur.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Retter finden zufällig vier Leichen auf dem Mount Everest
Blinder Bergsteiger aus Österreich erklimmt Mount Everest
Nepal: 85-Jähriger kommt bei Rekordversuch am Mount Everest ums Leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?