13.08.14 11:10 Uhr
 527
 

Leichtathletik-EM: Zweifache Mutter Jo Pavey gewinnt mit 40 Jahren Goldmedaille

Die Britin Jo Pavey feiert bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Zürich ihre erste Goldmedaille über 10.000 Meter.

Die Sportlerin ist bereits 40 Jahre alt und zweifache Mutter, ihre Tochter stillte sie im April noch.

"Ich habe nicht locker gelassen. Aber als ich noch gestillt habe und zum Training ging, waren meine Zeiten schrecklich", so Pavey: "Ich lag erschöpft auf dem Boden und fragte mich: Wie um alles in der Welt soll ich laufen?"


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mutter, EM, Leichtathletik, Goldmedaille, Leichtathletik-EM
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?