13.08.14 11:02 Uhr
 1.037
 

Jaguar baut sechs vor Jahrzehnten nicht gebaute E-Type jetzt doch noch

Mit dem E-Type stellte Jaguar vor 50 Jahren erstmals einen Sportwagen auf die Beine, der zur Ikone wurde. 18 Stück waren von dem Sportler geplant. Doch als vor 40 Jahren der letzte E-Type gebaut wurde, waren es insgesamt nur zwölf Exemplare geworden.

Seitdem wurde immer wieder von verschiedenen Firmen versucht, eine Neuauflage des Sportlers zu etablieren. Funktioniert hat dies allerdings nicht wirklich. Nun will sich Jaguar selbst an eine Neuauflage des E-Type wagen.

Allerdings sollen genau nur diese sechs Exemplare gefertigt werden, die damals zwar versprochen, aber nicht mehr realisiert wurden. Der E-Type Lightweight Recreation wird originalgetreu gebaut und bekommt auch die Chassis-Nummer, die damals auch für die sechs Wagen jeweils vorgesehen waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Jaguar, Oldtimer
Quelle: evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt
Jeremy Clarkons CLK 63 steht zum Verkauf
Erste Teststrecke für E-LKWs kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2014 12:33 Uhr von mario_o
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso, hast du einen der...12... E-Types? :D Oder wirklich einen der echten Lightweights?

Leerpe und der Checker mal wieder auf 20w Glühbirnen-Niveau. Es wurden NATÜRLICH NICHT nur 12 Jaguar E-Type gebaut, sondern über 100.000 Stück. Das sollte einem auch sofort klar sein, wenn man diese News liest.

Es geht hier um eine vom Serien E-Type grob abweichende Version "E-Type Lightweight". Offensichtlich werden von diesem nun sechs weitere Exemplare gefertigt, die u.a. auf historischen Rennveranstaltungen zum Einsatz kommen sollen.

Von vorne bis hinten völlig verwurstete News, total unbrauchbar. Mal wieder.

[ nachträglich editiert von mario_o ]
Kommentar ansehen
13.08.2014 20:01 Uhr von blz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die können doch in der EU wegen der Abgaswerte überhaupt nicht mehr zugelassen werden, oder?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Diesen Kunden reichen Eisverkäufer eine besonders große Kugel Eis
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?