12.08.14 19:49 Uhr
 71
 

Fußball: Bei Werder Bremen strebt man in der kommenden Saison hohe Ziele an

Werder Bremens Trainer Robin Dutt hat sich jetzt zu den Zielen für die nächste Spielzeit geäußert. Dabei machte er klar, dass Werder keine "kleinen Brötchen" backen muss.

So hat er beispielsweise nicht vor, mit seiner Mannschaft etwa nur gegen den Abstieg zu spielen.

"Da macht man sich zu klein als Werder Bremen. Ich glaube schon, dass wir mit den Möglichkeiten hier gut im Geschäft bleiben können", so Dutt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Saison, SV Werder Bremen
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2014 16:55 Uhr von creek1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abstiegskandidat Nr.1. Lächerliche Gurkentruppe und der falsche Trainer.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?