12.08.14 18:41 Uhr
 1.665
 

England: Niemand zu Hause - Postbote warf Paket einfach auf Dach

Schon viele ärgerten sich wohl über ihre Paketboten, doch was sich ein solcher jetzt in Hove (England) leistete, ist nur noch skurril.

Weil er niemanden zu Hause antraf, warf er das Paket kurzerhand auf das Dach des Hauses. Dann warf er ein Kärtchen in den Briefkasten, auf dem stand: "Es liegt auf dem Dach. Sorry!".

Der Empfänger nahm die Aktion allerdings mit Humor: "Ich glaube, er hat versucht, die Tasche über das Haus zu werfen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Paket, Dach, Wurf, Postbote
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2014 18:48 Uhr von blade31
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
"Es liegt auf der Straße, sorry"
"Es liegt jetzt bei mir daheim, sorry"
"Es steht in Flammen, sorry"

ich hätte da weniger Humor, wenn der Typ kein Bock drauf hat seinen Job richtig zu machen soll er kündigen!
Kommentar ansehen
12.08.2014 19:36 Uhr von sickboy_mhco
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
skurril!! und mitzy ist fatal, fataaaal im arsch
Kommentar ansehen
12.08.2014 21:36 Uhr von Humpelstilzchen
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Arbeitet mal eine Zeit bei einem Paketdienst, dann sehn wir mal weiter!
Kommentar ansehen
13.08.2014 01:00 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei uns (Firma) hat ein Aushilfspostbote (Lehrling) versucht Zeit zu sparen und hat ein Paket ins Haus gelegt, nicht geklingelt und selbst mit seinem Namen unterschrieben. Das Paket war dann weg.
Da greift die Versicherungsbeschränkung mit 500.- Euro nicht mehr, und der Absender, unser Kunde hat der DHL einen Schadenersatz von 8.000 Euro (grobes Fehlverhalten und Postdiebstahl) angedroht. Schließlich nahm es der Postbote durch seine Unterschrift in Besitz.
Gottsei-dank wurde es wieder gefunden.

Aber ansonsten ist die Post bei uns vorbildlich, freundlich und zuverlässig - und gibt alles persönlich ab.
Aber immer wieder sind ein paar Spinner darunter, die den gesamten Ruf einer Firma kaputt machen.
Kommentar ansehen
13.08.2014 10:41 Uhr von mudface
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und?

Bei mir hat die Postbotin letztens ein Paket mit Medikamenten bei 30 Grad einfach vor die Tür gestellt.
Da stand es dann knapp 10 Stunden lang.
Eine Benachrichtigung in den Kasten werfen und das Paket wieder mitnehmen ist ihr nicht eingefallen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?