12.08.14 14:50 Uhr
 81
 

Gefell: LKW auf der B90 umgekippt

Am heutigen Dienstagmorgen ist ein mit Holzspänen beladener Sattelzug auf der Bundesstraße 90 bei Gefell (Thüringen) umgekippt.

Der 64-jährige Fahrer musste einem entgegenkommenden LKW ausweichen und verlor dadurch die Kontrolle über seinen Laster. Der beteiligte LKW-Fahrer begang Fahrerflucht. Der entgegenkommende LKW soll ein ausländisches Kennzeichen gehabt haben.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt, der Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, LKW, Fahrerflucht
Quelle: thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2014 14:52 Uhr von lesersh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In Osteuropa ist es normal Fahrerflucht zu begehen.
Kommentar ansehen
12.08.2014 16:40 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gefell: LKW auf der B90 umgekippt

Vielleicht wegen dem Gefelle??? OK, der war bitter....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?