12.08.14 14:12 Uhr
 222
 

USA: Präsident Barack Obama reagiert betroffen auf Robin Williams´ Tod

Der US-Präsident Barack Obama reagierte betroffen auf die Nachricht über den Tod des Schauspielers Robin Williams. "Er trat in unser Leben als Außerirdischer - aber schließlich hat er jedes Element des menschlichen Geistes berührt", sagte Obama.

Der Präsident war einer der Ersten, die das Leben des Schauspielers würdigten. In seiner Rede kondolierte der Staatsmann außerdem Williams´ Familie zu dem Verlust.

Obama sagte weiter, Williams habe uns zum Lachen und zum Weinen gebracht. Er habe sein unermessliches Talent freiwillig und großzügig mit denen geteilt, die es am meisten brauchten - angefangen bei den US-Truppen im Ausland bis hin zu den Randfiguren in den Straßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Tod, Präsident, Barack Obama, Robin Williams
Quelle: bbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren
USA: Barack Obama will auch als Ex-Präsident seine Meinung sagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2014 14:40 Uhr von news_24
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte er damals Pam Dawber geheiratet..Oh man was wären die beiden glücklich geworden. Er wäre heute noch am Leben und hätte noch viel mehr Kinder.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren
USA: Barack Obama will auch als Ex-Präsident seine Meinung sagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?