12.08.14 13:36 Uhr
 213
 

George Clooneys Verlobte Alamuddin: Anwältin lehnt UN-Angebot zu Gaza-Untersuchungen ab

Die Londoner Anwältin Amal Alamuddin wurde als Verlobte des Hollywood-Stars George Clooney berühmt und hat nun ein Angebot der UN abgelehnt.

Sie sollte in einer Kommission mitarbeiten, die die Menschenrechtsvereletzungen im Gazastreifen untersuchen soll, doch sie sei zu beschäftigt.

"Das Angebot ehrt mich, aber angesichts meiner derzeitigen Verpflichtungen - darunter acht laufende Verfahren - konnte ich diese Rolle leider nicht annehmen", so Alamuddin.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angebot, UN, Gaza, Verlobte
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2014 13:40 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und wo ist jetzt das Problem?
Kommentar ansehen
12.08.2014 13:49 Uhr von lesersh
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wird langsam mal Zeit die israelischen Kriegsverbrechen aufzuklären

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?