12.08.14 11:28 Uhr
 769
 

Microsoft zielt auf Markt abseits der Smartphones mit Handy für 19 Euro

Der Konzern Microsoft geht in Sachen Mobiltelefon einen anderen Weg als mit den prestigeträchtigen Smartphones.

Mit dem Nokia 130 wurde nun ein Handy vorgestellt, dass nur 19 Euro kostet und für den Entwicklungsländermarkt gedacht ist.

Das Handy kann Radio empfangen, mp3s und Videos abspielen und als Taschenlampe fungieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, Microsoft, Handy, Markt, Smartphones
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2014 11:50 Uhr von Rechargeable
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das will ich haben.
Kommentar ansehen
12.08.2014 12:24 Uhr von cvzone
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Genau das richtige für THW Dienste. Mit dem teuren Smartphone in der Tasche fühlt man sich beim Einsatz nicht so wohl...
Kommentar ansehen
12.08.2014 13:03 Uhr von Rechargeable
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich Zahle auch gerne 29€ da es auch Dualsim hat, wie ich auf einer anderen Webseite gelesen hab.
Kommentar ansehen
12.08.2014 13:22 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das Handy kann Radio empfangen, mp3s und Videos abspielen und als Taschenlampe fungieren.

Gibt es doch auch schon längst, seit Jahren, von anderen Anbietern, für nen Zehner mit Sim und 5Eu Guthaben...

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?