12.08.14 10:07 Uhr
 613
 

Indien umgeht Sanktionen gegen Russland beim Diamant-Handel

Indien will die vom Westen verhängten Sanktionen gegen Russland zum eigenen Vorteil ausnutzen und den Diamant-Handel mit dem Land weiter vorantreiben. Im indischen Mumbai soll ein eigener Handelsplatz gegründet werden.

Indien, das aktuell die Rohdiamanten aus Russland über Belgien und Dubai importiert, will mit dem eigenen Handelsplatz die Sanktionen gegen Russland umgehen.

Im Jahr 2013 hatte Indien russische Rohdiamanten mit einem Wert von insgesamt 767 Millionen Dollar importiert. Der Handelsplatz soll das Volumen des Diamant-Handels mit Russland bis auf fünf Milliarden Dollar wachsen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Russland, Indien, Handel, Diamant
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2014 11:12 Uhr von tutnix