11.08.14 18:55 Uhr
 3.074
 

China: Mann fällt Messer aus heiterem Himmel in den Kopf

Ein 57-jähriger Chinese ging nichts Böses ahnend eine Straße in seiner Heimatstadt Guangyuan entlang, als ihm etwas Unglaubliches passierte.

Aus heiterem Himmel fiel ein Messer auf ihn herab und dies blieb in seinem Kopf stecken. Unter großen Schmerzen wurde er in eine Klinik gebracht und ist momentan in einem stabilen Zustand.

Offenbar fiel das Messer von einem Balkon eines achten Stockes herunter und traf den Mann derart unglücklich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, China, Messer, Kopf, Himmel
Quelle: huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier
Texanerin unterzieht sich acht Schönheits-OPs, um wie Melania Trump auszusehen
UFC-Fighterin macht sich während Kampf vor laufenden Kameras in die Hose

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 19:13 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
also laut dem röntgenbild zu urteilen, ist es eigentlich gar nicht möglich, dass der mann noch lebt. ob die geschichte wirklich stimmt, das wage ich noch arg zu bezweifeln.
Kommentar ansehen
11.08.2014 19:13 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir das Röntgenbild anschaue frage ich mich:Was für Verletzungen hat der Mann davon getragen?
Kommentar ansehen
11.08.2014 19:59 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2014 20:08 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Mann fällt Messer aus heiterem Himmel in den Kopf

Hätte auch gern ein Messer aus heiterem Himmel. Weiß bis jetzt allerdings nicht, ob das nun ein Ort oder ein Werkstoff ist.
Kommentar ansehen
11.08.2014 20:16 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost

Das Bild mit den Röntgenbildern ist zwar recht klein, aber es sieht so aus, als wäre die Klinge am Schädel vorbei "nur" in der Haut stecken geblieben. (rechtes Röntgenbild)
Es gibt schlimmere, u.a. durch Messer verursachte Kopfverletzungen, die überlebt wurden.

@ TinFoilHead

Beid em AK47-Beispiel muss der Schuss aber aus sehr großer Entfernung gefallen sein...
Kommentar ansehen
11.08.2014 20:35 Uhr von B.Hindert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ TinFoilHead

War so eine Co² Luftdruck ak47..
Kommentar ansehen
11.08.2014 20:52 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kritikglobalisierer, danke für den Link. Bei dem Text hab ich mich köstlich amüsiert!
Kommentar ansehen
11.08.2014 22:31 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Heiliger Schnitter

Dachte ich mir auch, oder vorher schon weiß ich wo durchgeballert

B. Hindert(LOL)

Das kanns auch gewesen sein, rofl...
Kommentar ansehen
11.08.2014 22:43 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
weimargg

Jo, das werde ich mir mal geben, macht nur gerade der alte Dell nicht mit, den ich im Krankenhaus nutzen muss, verflucht, funktioniert wohl morgen früh, wenn er die Nacht über aus war.

Vorfreu, rofl...
Kommentar ansehen
11.08.2014 23:27 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also nicht aus heiterem Himmel...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?