11.08.14 18:53 Uhr
 11.183
 

"Game of Thrones"-Schauspieler JJ Murphy stirbt am vierten Tag des Drehs

Der Schauspieler JJ Murphy wurde als ältestestes Mitglied der Nachtwache für die erfolgreiche Fernsehserie "Game of Thrones" ausgewählt.

Doch am vierten Tag der Dreharbeiten verstarb der 86-Jährige.

Der Nordire wurde durch Filme wie "Die Asche meiner Mutter" bekannt. Ob seine Rolle als Ser Denys Mallister in der fünften Staffel von "Game of Thrones" nun neu besetzt wird, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schauspieler, Todesfall, Game of Thrones, Drehbeginn, JJ Murphy
Quelle: theguardian.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Autor bitter zu Donald-Trump-Sieg: "Winter is coming"
Wird neue HBO-Serie "Westworld" genauso erfolgreich wie "Game of Thrones"?
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe will bei "Game of Thrones" mitspielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 19:07 Uhr von trollverramscher
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Christopher Lee!
Kommentar ansehen
11.08.2014 20:50 Uhr von JustMe27