11.08.14 16:33 Uhr
 336
 

Nach Currywurstkollaps - Stefan Mross geht es wieder gut

Stefan Mross kann einen Tag nach seinem Currywurstkollaps wieder lachen. Es sei im "sauschlecht" gegangen, nachdem er auf die scharfe Wurst allergisch reagiert hatte.

Der 38-Jährige bedankte sich außerdem bei seinen Fans für den Zuspruch während der Live-Show. Nach seinem Kollaps wurde Mross in ein Krankenhaus gebracht, weil der Notarzt keinen Rat mehr gewusst hätte.

Mross war durch seinen Kollaps eine halbe Stunde außer Gefecht gesetzt und Guido Cantz, eigentlich Moderator der Sendung "Verstehen Sie Spaß?", übernahm dann für den kollabierten Mross. Anfangs habe er den Kollaps seines Kollegen als Scherz aufgefasst, so Cantz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kollaps, Currywurst, Stefan Mross
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 16:40 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jemand isst ne Currywurst im TV .
Deshalb schaue ich so gut wie keins mehr.
Kommentar ansehen
11.08.2014 17:56 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
https://www.youtube.com/...

Bei 3.28 pausieren, und das Gesicht geniessen!
Kommentar ansehen
11.08.2014 18:00 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann kann er ja jetzt sich als Chilli Tester bewerben!
Kommentar ansehen
11.08.2014 18:16 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stefan Mross geht es wieder gut

Egal, es gibt schlimmeres... ;-)
Kommentar ansehen
11.08.2014 20:37 Uhr von RainerLenz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eilmeldung: stefan mross geht aufs klo ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?