11.08.14 16:11 Uhr
 3.404
 

"Ich liebe Dosenbier" - Warsteiner-Chefin Catharina Cramer geht in die Vollen

Nachdem das Kartellamt die Warsteinerbrauerei wegen des Auftauchens von Legionellen bestraft hatte, ist die Chefin der Brauerei, Catharina Cramer, in die Vollen gegangen.

"Ich liebe Dosenbier. Wenn die Dose richtig schön kalt ist und dann macht die beim Öffnen so ,zisch´ … herrlich", so die Chefin der Brauerei.

Nun will Cramer aus der nationalen Marke Warsteiner eine internationale machen und sich nicht wie andere Konkurrenten an Fassbrauseprodukten ausmachen. Diesem Weg wolle sie nicht folgen, da man als Brauerei auch einen eigenen Weg gehen müsse, so Cramer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bier, Dose, Warsteiner, Catharina Cramer
Quelle: handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 16:20 Uhr von HumancentiPad
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Sorry Warsteiner schmeckt scheußlich.
Es hat ein "weiches" Gefühl beim trinken aufgrund des guten und weichen Wassers, das ist positiv aber mir fehlt der Geschmack.

[ nachträglich editiert von HumancentiPad ]
Kommentar ansehen
11.08.2014 16:24 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2014 16:29 Uhr von HumancentiPad
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Heineken ist noch schlimmer.
Aber die alte is ok!
Kommentar ansehen
11.08.2014 17:12 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Darum hat Heineken auch eines der größten Brauereien der Welt und dazu noch das was sich am besten verkauft.
Kommentar ansehen
11.08.2014 17:43 Uhr von FlatFlow
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Alles doch kein Dosenbier, da sieht man die hat keine Ahnung. (impo)
Kommentar ansehen
11.08.2014 18:04 Uhr von quade34
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich mag Warsteiner, aber Bier aus Dosen garnicht, egal welches.
Kommentar ansehen
11.08.2014 18:25 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll sie denn anderes sagen, als Chefin von Warsteiner, etwa die Wa(h)rheit, lol, zisch, herrlich, auweia
Kommentar ansehen
11.08.2014 18:41 Uhr von el_vizz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Humancenti: Kann es sein, dass Du Heineken mit irgendeiner Plörre (wer war noch gleich der Sponsor der WM 2006?) verwechselst? Im Vergleich zu Warsteiner finde ich das um Klassen besser...

Warsteiner wird ja nicht umsonst "Weiberbier" geschimpft. Wenig Geschmack, mild wie Sau, und irgendwie wässrig - kein Wunder, dass es der Else so gut schmeckt.

Für mich geht nichts über Jever, gefolgt von Brinkhoffs...
Kommentar ansehen
11.08.2014 20:00 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
-Staropramen
-Budweiser

Nur aus Glasflaschen, Dosen und Plastikflaschen sind pfuiba
Kommentar ansehen
11.08.2014 20:17 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warsteiner ist eine Plörre und frisch aus der Flasche sieht das immer schon schal aus.
Kommentar ansehen
11.08.2014 20:25 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein alter Trick.
Die ersten Jahre braut man gutes Zeug, dann gewöhnen sich die Leute daran und kaufen das Zeug.
Dann macht man immer man immer billiger und immer mehr Werbung für den Dreck.
Das Gleiche habe ich bei einem Olivenöl gemerkt, das anfangs wunderbar roch und schmeckte, und jetzt nur noch als Dieselersatz taugt...
Kommentar ansehen
11.08.2014 20:28 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warsteiner ist kein Bier - sondern eine Designergesöff. Das Zeug hat einfachen keinen Charakter im Aroma.
Kommentar ansehen
12.08.2014 03:28 Uhr von Zxeera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie ist Intrenational. In Amerika kennen die Warsteiner auch.
Kommentar ansehen
12.08.2014 13:54 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab zwar auch mein Lieblingsbier, aber ich wette drauf, dass hier keiner sein Lieblingsbier bei ner Blindverkostung sicher rausschmecken kann.

Kann ich allerdings auch net.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?