11.08.14 15:58 Uhr
 325
 

Kampf gegen IS-Terroristen: USA beliefert Peschmerga-Kämpfer im Irak mit Waffen

Die USA werden die Einheiten der kurdischen Peschmerga mit Waffen versorgen und damit im Kampf gegen die radikal-islamischen IS-Terroristen unterstützen. US-Außenminister John Kerry rief davor noch die Bevölkerung des Iraks dazu auf, Ruhe zu bewahren angesichts des Terrors der IS.

Die USA bekämpfen der IS-Terroristen bereits seit vergangenem Freitag mit Angriffen von Drohnen. Dabei unterstützen die USA die Kurden bei der Verteidigung von Erbil.

Die Bundesregierung lehnt noch immer die Lieferung von Waffen an die Kurden ab. Steffen Seibert, Regierungssprecher, äußerte, dass die Bundesregierung keine Waffen in Kampfgebiete liefern würde. Dies sei ein Grundsatz der Bundesregierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Irak, Kampf, IS, Kämpfer
Quelle: handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 16:03 Uhr von Borgir
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Sicherlich kein Thema die Ruhe zu bewahren, angesichts der Greueltaten dieses IS-Packs..lebendig begraben, erschießen, köpfen usw....da bleibt man als Bewohner ruhig.....klar
Kommentar ansehen
11.08.2014 16:31 Uhr von yeah87
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Die Usa sind doch dafür verantwortlich.
Seit derren illegalen eingreifen ist das Land zerstört.

Und dann finanzieren irgendwelche verrückte die isis und Staten sie mig Us amerikanischen Waffen aus.

Nun macht sich wieder Geld mit neuen Lieferungen nur wird es in einigen Jahren wenn der Irak dann nicht mehr gehorcht den nächsten Krieg geben.

Aber die Isis muss so oder so ganz klar verdrängt werden.
Kommentar ansehen
11.08.2014 16:43 Uhr von HumancentiPad
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"dass die Bundesregierung keine Waffen in Kampfgebiete liefern würde"

Ne glatte Lüge!!!!

Deutsche WAffen findet man andauernd in Krisengebieten.
Deutschland und China sind diejenigen die fleissigsten Waffen exportieren.
Kommentar ansehen
11.08.2014 18:09 Uhr von Allmightyrandom
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ HumancentiPad:

Deutschland liefert keine Waffen UNENTGELTLICH in Kriesengebiete.

Besser so?
Kommentar ansehen
11.08.2014 22:23 Uhr von Nasa01
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die USA liefert Waffen an die Verteidiger, die dann alles stehen und liegen lassen wenn der Feind um die Ecke kommt........
Wäre nicht das erste mal dass es so läuft.
Dann nimmt sich der Feind die Waffen und ist somit bestens ausgerüstet.
Toll.
Andererseits untersagt die USA Russland Hilfslieferungen in die Ukraine zu schicken. Wird als Kriegshandlung gewertet.
Ganz toll.

[ nachträglich editiert von Nasa01 ]
Kommentar ansehen
11.08.2014 23:00 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Truth Hurts

Naja, unentgeltlich nur für Israel, da der deutsche Steuerzahler diese U-Boote bezahlt!

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
12.08.2014 07:14 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Nasa01: Die Peschmerga lassen ganz sicher NICHT alles stehen und liegen wenn ein Feind um die Ecke kommt. Im Gegenteil, sich mit denen anzulegen endet meist böse für den Angreifer. Sie sind nur im Irak bei weitem nicht so gut ausgerüstet wie teils (auch von mir) vermutet wurde und haben daher diese Unterstützung nötig. Vor allem sind die ISIS-Irren zahlenmäßig weit überlegen, was aber die Peschmerga mit ihrer Disziplin und Ausbildung wieder wettmachen können, wenn sie die nötige Ausrüstung haben.
Kommentar ansehen
12.08.2014 09:01 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Peschmerga-Kämpfer - Merkt euch diesen Begriff, und vergleicht ihn dann mit dem, den man ihnen geben wird, wenn das Imperium sie nicht mehr braucht. Irgendwas mit Terroristen dann. Kennen wir ja, Taliban...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?