11.08.14 14:51 Uhr
 585
 

Zu viel Rundungen? Jennifer Love Hewitt auf Diät

Sie hat vor acht Monaten ein Kind bekommen und jetzt sollen die überschüssigen Pfunde wieder weg. Doch vor lauter Stress zwischen Arbeit und Kind schafft Jennifer Love Hewitt es einfach nicht, zu ihrer ehemaligen Figur zurückzukehren.

"Sie fühlt einen immensen Druck auf sich, dass sie endlich abnehmen muss", sagte ein Insider den Medien.

Aber vielleicht sollte sie einfach so bleiben wie sie ist. Denn auch mit ein paar Pfunden mehr ist Jennifer immer noch super attraktiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VoodooKit
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Schwangerschaft, Diät, Jennifer Love Hewitt
Quelle: promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 14:55 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Dieses supersüße schmale Gesicht passt halt einfach nicht zum Körper eines Blauwales. Klar muss da was gemacht werden.
Kommentar ansehen
11.08.2014 22:40 Uhr von Heuwerfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Güte, immerhin sieht sie noch nach Frau aus und nicht nach Kleiderständer.

Frauen wie sie würde ich garantiert eher mal ansprechen als diese ganzen ausgehungerten Modeltussen.
Kommentar ansehen
11.08.2014 23:24 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Is doch Hollywood, mal vier Wochen auf Koks in der Sauna abhängen und tanzen, dann wird dat schon wieder...

Sie ist zwar nicht schlank, aber auch nicht Molly oder Mike, oder der Blob, das Michellin-Männchen, der Marshmallow-Man aus Ghostbusters, Reiner Calmund, einer der Wildecker Herzbuben, japanischer Sumo-Wrestler...

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?