11.08.14 13:04 Uhr
 7.650
 

American Apparel empört mit "Schulmädchen-Porno"-Kampagne

Das US-Modelabel "American Apparel" setzt eigentlich immer auf blutjunge Models, doch die aktuelle Werbekampagne geht vielen zu weit.

Zu sehen sind Mädchen im Schulmädchen-Look, die Kleidungsstücke heißen zum Beispiel "Lolita"-Rock.

Kritiker werfen "American Apparel" nun vor, bewusst mit dem Bild eines "Minderjährigen-Pornos" zu spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Porno, Kampagne, American Apparel
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 13:42 Uhr von superhuber
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Diese ständigen Sexismus Vorwürfe sind doch nur noch nervig. Es scheint mittlerweile ein Hobby vieler Menschen geworden zu sein, sich ständig über vermutete Sexismus Probleme aufzuregen.

Mir tun diese Menschen ja irgendwie leid, haben sie anscheinend nichts besseres zu tun als sich den ganzen Tag über Dinge aufzuregen die sie gar nichts angehen bzw. sie nicht beeinflussen.

Wem die Kleidung oder Werbung nicht gefällt, der kann doch bei einem anderen Laden einkaufen oder die Werbung nicht anschauen. Aber diese ständigen Hasstiraden und Forderungen, dass dieser und jener Laden auch die letzten Moralvorstellungen der Amish erfüllen müssen sind doch sehr befremdlich.

Zu den "Minderjährigen-Pornos":

1. Die Modells sind wohl alle Volljährig.
2. Es gibt in der Werbekampagne nicht einmal nackte Brüste zu sehen!

Sowohl das Wort "minderjährig" als auch der Begriff "Porno" sind absolut falsch und unpassend.
Kommentar ansehen
11.08.2014 13:49 Uhr von Wurstachim
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Der begriff "lolita" ist schon ausschlaggebend genug....
Kommentar ansehen
11.08.2014 13:55 Uhr von Elto
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte den Rock nicht unbedingt "lolita" nennen, aber sonst kann ich superhuber nur zustimmen.

Wenn Ich schon daran denke:" Wir müssen so sein wie die Amerikaner (genauso prüde und immer pro Waffen), sonst sind wir nicht cool und wir wollen doch cool sein..."

Wir könnten ja "jemand besonderes" fragen was die dazu sagt, aber als Antwort bekommen wir wohl nur ein: "Wir müssen eine gemeinsame Lösung finden..."

[ nachträglich editiert von Elto ]
Kommentar ansehen
11.08.2014 13:59 Uhr von Elto
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Umgeben von Idioten....

Darf ich mich jetzt auch so dumm verhalten? Ich meine, einer mehr fällt dann auch nicht auf oder ;)
Kommentar ansehen
11.08.2014 14:45 Uhr von kuno14
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
der zentralrat der lolitas ist empört!
Kommentar ansehen
11.08.2014 20:23 Uhr von Testboy007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Evangelikale Vollhonks aus dem Bibelgürtel halt...
Kommentar ansehen
11.08.2014 21:07 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ranbonetti

zitat: "Sex mit Minderjährigen darf nicht sein, aber unter Erwachsenen gibts doch nichts schöneres."

wieso sprichst du minderjährigen das recht ab, spaß an sex zu haben? minderjährige dürfen sex nicht schön finden, oder wie darf man deine bescheuerte aussage jetzt verstehen?
Kommentar ansehen
11.08.2014 21:29 Uhr von Hanna_1985
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was will man erwarten, wenn die Models als Mädchen im Kinderbett "Gutvik" von Ikea geschlafen haben :D :D

Im Ernst:
Wir sollten Schwimmbäder verbieten.
Da kann man bei nassen Bikinis sogar sehen, welches Mädchen eine rasierte Mumu hat...
Skandal!
Kommentar ansehen
11.08.2014 22:54 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Japaner haben schon ne Latte
Kommentar ansehen
12.10.2016 18:40 Uhr von Der_Linke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SuperHuber
"Aber diese ständigen Hasstiraden und Forderungen, dass dieser und jener Laden auch die letzten Moralvorstellungen der Amish erfüllen müssen sind doch sehr befremdlich."

Befremdlich sind mir deine Neigungen. Natürlich sind das keine Kinderpornograpgischen Schriften, aber trotzalledem zielt dieser Lolita-Style auf die Sexualisierung von Kindern ab. Und das erschreckt mich ein wenig. Diejenigen die sowas sehen wollen, hoffen heimlich dass durch diesen Modeterror, die Kinder willig werden. Anders kann ich es mir nicht erklären

Und ausserdem warum dürfen Kinder nicht einfach erstmal ihre Kindheit erleben, bevor sie mit dem Mode-Terror bombadiert werden?

[ nachträglich editiert von Der_Linke ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?