11.08.14 12:52 Uhr
 5.079
 

Osama bin Laden wurde in 21-seitigem Schreiben vor IS-Terroristen gewarnt

Osama bin Laden galt einst als gefährlichster Terrorist der Welt, doch selbst er wurde offenbar bereits vor den aktuell kämpfenden IS-Terroristen gewarnt.

In dem Haus, in dem bin Laden erschossen wurde, fand sich ein 21-seitiger Brief, der vor den hochgefährlichen Terroristen warnte.

Das Schreiben stammt von einem Vertrauten bin Ladens und darin wird IS als noch extremer als Al-Kaida bezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: IS, Osama bin Laden, Schreiben
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 14:05 Uhr von Justus5
 
+16 | -15
 
ANZEIGEN
Und wahrscheinlich wird sich demnächst herausstellen, dass 9/11 von ISIS ausgeführt wurde, und nicht von Al-Kaida.
Und bin Laden wahrscheinlich versehentlich erschossen wurde....
Kommentar ansehen
11.08.2014 14:28 Uhr von turmfalke
 
+20 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2014 14:32 Uhr von Gimpor
 
+21 | -17
 
ANZEIGEN
Die zwei Posts vor mir zeugen echt von Fantasie.
Kommentar ansehen
11.08.2014 14:39 Uhr von ThomasHambrecht
 
+15 | -13
 
ANZEIGEN
@turmfalke
Die Trefferquote von Kristallkugeln wird allgemein überschätzt.
Kommentar ansehen
11.08.2014 15:31 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Jetzt fehlt nur jemand der behauptet, ISIS sei in Wahrheit von den USA aufgebaut, ausgerüstet und ausgebildet worden. Oder es sei gar eine US-Spezialeinheit, vielleicht auch CIA, welche eigentlich die Befehle gibt, die dann wiederum von vor Ort rekrutierten Fanatikern bzw. Kämpfern ausgeführt werden.
Kommentar ansehen
11.08.2014 15:45 Uhr von Renshy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ah da liegt bestimmt noch mehr auf dem sagenumwobenen tisch rum was zukünftige und im moment nichtssagende organisationen für eine gefahr darstellen, warum wird das nicht heute schon vorgelesen?
Kommentar ansehen
11.08.2014 16:03 Uhr von TomHao
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Wie oft denn noch?? Osama ist nicht erschossen worden. Das Foto von ihm, was die USA damals verbreitet hat, wurde gefaked!
Kommentar ansehen
11.08.2014 16:47 Uhr von architeutes
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
"was ein Zufall das es gerade JETZT auftaucht"

Wann denn sonst ?? Bisher hat sich die ISIS ja bedeckt gehalten.Sie wurde zwar schon 2003/2004 von den Terroristen Abu Musab az- Zarqawi gegründet ,tritt aber erst jetzt massiv auf.
Wann würde man sonst über eine Sache schreiben ,wenn sie keinen interessiert weil nichts passiert oder eben den Gegenteil.
Kommentar ansehen
11.08.2014 17:32 Uhr von eviltuxX
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@gimpor

fantasie ja, aber auch nicht so abwehgig. gug dir allein mal operation northwoods an.

http://de.wikipedia.org/...

die amis haben damals schon false flags geplant und auch div. andere durchgeführt. bei dem dokument oben weis mans halt wirklich schwarz auf weis. da kann man shcon mal auf "fantasie gedanken" kommen.
Kommentar ansehen
11.08.2014 22:18 Uhr von Humpelstilzchen
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ja ne is klar!
Und da drunter lagen die neuste Ausgabe des Playboy, Pipi Langstrumpf, Märchen aus 1001 Nacht und von Adolf "Mein Krampf"!
Kommentar ansehen
12.08.2014 11:36 Uhr von Radler1960
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, so ist es, nix ist langweiliger als die Wahrheit, da kann man sich nicht mehr wichtig machen, dass brauchen aber einige hier. Drum: lieber mal den Mund halen und zuhöhren wenn Erwachsene (geistig Erwachsene) was sagen :-)
Kommentar ansehen
12.08.2014 17:16 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der_grosse_mumpitz

Hier, ich tue dir den Gefallen:
http://guardianlv.com/...

http://www.wnd.com/...

http://www.youtube.com/...

Aber mach dir keine Sorgen ,ist ja eh nur Verschwörungstheoretiker-Mumpitz, wie Pearl Harbor, der Tonkin-Vorfall, Massenvernichtungswaffen im Irak/Curveball, 9/11 usw.
Kommentar ansehen
12.08.2014 19:02 Uhr von ElChefo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
TinFoilHead

...kann alles gar nicht sein, weil:

http://topinfopost.com/...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache
Kuriose Ängste von Osama bin Laden gehen aus seinem Testament hervor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?