11.08.14 12:46 Uhr
 3.993
 

Actionstar Steven Seagal tritt in Putin-T-Shirt auf der Krim bei Konzert auf

Actionstar Steven Seagal ist auch Musiker und trat nun auf der Krim bei einem Konzert auf.

Der mit Wladimir Putin befreundete Schauspieler machte dabei kein Hehl aus seiner politischen Einstellung, denn er trat auf einer mit Flaggen prorussischer Separatisten geschmückten Bühne auf.

In einem Putin-Shirt sagte er: "Ich bin Russe, meine Großeltern stammen aus Wladiwostok und St. Petersburg".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Konzert, T-Shirt, Putin, Krim, Steven Seagal
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Action-Star Steven Seagal erhält russischen Pass
Actionstar Steven Seagal bekommt russische Staatsbürgerschaft
Steven Seagal traf sich mit Alexander Lukaschenko, dem letzten Diktator Europas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 13:09 Uhr von GroundHound
 
+11 | -47
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2014 13:16 Uhr von superhuber
 
+39 | -4
 
ANZEIGEN
@GroundHound

Beides dürfte "Geschmackssache" sein. Die Tatsache, dass er mit seinen Filmen sehr viel Geld verdient hat lässt darauf schließen, dass es doch einige Leute gibt die die Filme mögen.

Dass ich er sich gerade in der aktuellen Kriese auf die Seite Russlands stellt ist für mich viel mehr ein Zeichen von Charakterstärke.
Kommentar ansehen
11.08.2014 13:17 Uhr von Shifter
 
+36 | -6
 
ANZEIGEN
klar, leute die selbst denken sind weltweit nicht gerne gesehen. man muss als treues lamm der westlichen welt auch jeden hass teilen den man uns eintrichtert
Kommentar ansehen
11.08.2014 13:39 Uhr von honalolaoa
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
Ist schon interessant, dass oft der erste Kommentar völliger Schwachsinn ist.
Kommentar ansehen
11.08.2014 13:56 Uhr von tutnix
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Rosa-Munde

bringt das altern manchmal so mit sich ;).
Kommentar ansehen
11.08.2014 15:31 Uhr von IRONnick
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Seagal ist für mich schon lange kein Star mehr !
In den 80/90er hatte er 1-2 gute Filme, seitdem ist alles nicht einmal 3.klassig.
Deswegen muß er wohl auch gefühlte 500 Filme in Jahr machen, damit die Kohle reicht ! :-)
Kommentar ansehen
11.08.2014 16:09 Uhr von GroundHound
 
+5 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2014 16:15 Uhr von GroundHound
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2014 16:24 Uhr von Borgir
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Mickey Rourke war auch dabei
Kommentar ansehen
11.08.2014 16:37 Uhr von superhuber
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@GroundHound

"Und qualitativ sind seine Filme unterstes Niveau. Fakt."

Nicht dass wir uns falsch verstehen. Ich mag seine Filme auch überhaupt nicht. Aber die Filme als schlecht oder qualitativ minderwertig zu bezeichnen bzw. das als Fakt darzustellen ist etwas kurzssichtig. Es gibt eben nicht wenige Fans die die Filme toll finden. Über Geschmack kann man nicht streiten.

"Sich einem brutalen Diktator anzubiedern zeugt von Charakterstärke?"

Für seine Freunde in schweren Zeiten einzustehen ist für mich Charakterstärke. Und gerade in den USA wird Herr Seagal sicher viel Ärger deshalb haben. Trotzdem ist er kein kleiner dummer Mitläufer der sich der Masse anschließt sondern vertritt seine eigene Meinung.

"Und für Waffen wirbt dieses A...loch auch noch. Sagt alles über seinen Charakter."

Da weis ich gar nicht wo ich anfangen soll:

1. Russland ist einer der größen Waffenexporteure weltweit und viele der Waffen genießen wohl einen guten Ruf wegen ihrer Qualität. Seine Begeisterung dafür ist also auch wieder Geschmackssache.

2. Deutschland ist einer der größten Waffenexporteure - die sogar in Kriesenregionen Waffen liefern bzw. geliefert haben. Sind wir deshalb schlechte Menschen?

3. Seagal´s Heimatland beliefert jeden, sogar seine eigenen Feinde teilweise mit Waffen inkl. alle Krisengebiete wie bsp. Israel.

Jemanden zu verurteilen für das was alle Regierungen um einen herum täglich machen finde ich etwas hart.
Kommentar ansehen
11.08.2014 19:08 Uhr von Maika191
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Glimmer Man und Alarmstufe: Rot 1 und 2 waren zu der Zeit wo sie erschienen sind schon ganz ok. Heute lockt man keinen mehr damit hinterm Baum vor.

Und zur News, er hat seine Meinung und steht dafür ein. Nicht so wie andere die ihre Fahne immer in den Wind hängen.
Kommentar ansehen
11.08.2014 23:46 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Der Mann hat noch nie einen guten Film gemacht.. umgibt sich mit Leuten die dem Organisiertem Verbrechen nahe stehen.. und scheint auch ansonsten nicht viel in der Birne zu haben..

Da hat Putin ja nen echten Kumpel gefunden.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Action-Star Steven Seagal erhält russischen Pass
Actionstar Steven Seagal bekommt russische Staatsbürgerschaft
Steven Seagal traf sich mit Alexander Lukaschenko, dem letzten Diktator Europas


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?