11.08.14 12:44 Uhr
 636
 

Chili-Unfall von Stefan Mross: Ersatzmoderator dachte an "Versteckte Kamera"

Der Volksmusikstar Stefan Mross musste die Live-Moderation der Sendung "Immer wieder Sonntags" abbrechen, weil er wegen einer ziemlich scharfen Chili-Soße hinter der Bühne zusammenbrach (ShortNews berichtete).

Zufällig war "Verstehen Sie Spaß"-Moderator Guido Cantz zu Gast, der als Ersatzmoderator einsprang.

Man drückte ihm die Moderationskarten in die Hand und Cantz glaubte, er würde selbst Opfer der "Versteckten Kamera": "Da dachte ich, die wollen mir nun einen Streich spielen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Kamera, Chili, Stefan Mross
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 12:52 Uhr von blade31
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das eine Handpuppe rechts im Bild?
Kommentar ansehen
11.08.2014 12:57 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selber Schuld, wenn man so einen Mist isst, nur weil es ja so in ist !!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?