11.08.14 11:21 Uhr
 1.566
 

Sierra: mögliche Wiederbelebung der Marke auf der Gamescon

Sierra Entertainment war bis 2008 ein bekannter Name vor allem, wenn es um Point-and-Click-Adventure Spiele ging.

Dann wurde Sierra von Activision Blizzard übernommen. Momentan gibt es einen Videotrailer in Adventure-Optik, der das Logo Sierra wieder einblendet.

Nun wird vermutet, dass die Marke im Rahmen der Gamescon in Köln wieder zum Leben erweckt werden könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Marke, Wiederbelebung, Gamescon
Quelle: pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 12:34 Uhr von jens3001
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Werd mich am Wochenende davon selber überzeugen ;)


Sierra hatte einige sehr gute Adventure-Spiele auf den Markt gebracht.
Allen voran die Spacequest-Serie um Roger Wilco und die Kingsquest-Reihe um Sir Graham (und diverse Vor- und Nachfahren).

Waren das noch Zeiten. Bis zur Verzweiflung hab ich mir an Kings- und Spacequest die Zähne ausgebissen aber irgendwann hatte ichs dann doch geschafft.
Damals noch mit Speicherdisketten :)
Kommentar ansehen
11.08.2014 12:40 Uhr von Retrobyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besteht also doch noch Hoffnung für Lust in Space, yeeay! \^__^/
Kommentar ansehen
11.08.2014 12:51 Uhr von jens3001
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Retrobyte:

Lust in Space? Was is das?



Ach ja. Auch die beliebte Leisure Suit Larry-Reihe war von Sierra :)
Kommentar ansehen
11.08.2014 13:03 Uhr von Retrobyte
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@jens3001:

Lust in Space sollte der achte Teil der LSL Reihe werden.
Larry sollte am Ende des siebten Teils von der Yacht
in ein Raumschiff gebeamt werden um sich dann dort
mit hübschen Alien-Damen zu "beschäftigen". ^^"

[ nachträglich editiert von Retrobyte ]
Kommentar ansehen
11.08.2014 14:22 Uhr von Agassiz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist die gamescoM
Kommentar ansehen
11.08.2014 14:35 Uhr von jens3001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Retrobyte, wusste ich noch nicht.

Hoffe es wird was :)
Kommentar ansehen
11.08.2014 14:43 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich ist die Vorfreude größer, als das was dann wieder kommt.

Irgendwo war schon zu lesen, dass sie die Marke nur wiederbeleben, um die alten Klassiker wieder neu aufzulegen.

Also wahrscheinlich die ganzen alten Dos Klassiker nur unter Windows lauffähig gemacht und in eine neue Verpackung gesteckt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?