11.08.14 10:40 Uhr
 1.079
 

Ketzin: 15-Jähriger leiht PKW seiner Eltern aus und gerät in Polizeikontrolle

In Ketzin (Havelland) geriet ein 15 Jahre alter Jugendlicher mit dem Auto seiner Eltern, welches er sich zuvor ausgeliehen hatte, in eine Polizeikontrolle.

Bei der Kontrolle fanden die Beamten in den Taschen des Jungen Rauschgift. Der 15-Jährige gab auch zu, Drogen konsumiert zu haben.

Gegen den jungen Mann laufen nun Ermittlungen wegen Fahrens ohne Führerschein und Drogenbesitzes. Die Eltern befanden sich im Urlaub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Eltern, PKW, Polizeikontrolle
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2014 11:48 Uhr von tino02
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Die Eltern sind im Urlaub und lassen Ihren Sohn alleine zu Hause? Die sollten sie gleich mit anzeigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?