10.08.14 20:48 Uhr
 2.152
 

Fußball: Offizielle Erklärung angekündigt - Miroslav Klose vor DFB-Aus?

Bei den dieswöchigen Testspielen von Lazio Rom gegen Leipzig und gegen Hannover 96 kam Miroslav Klose nicht zum Einsatz. Am Rande der Partie gegen die Niedersachsen kündigte der WM-Redkordtorschütze allerdings eine offizielle Erklärung für die kommende Woche an.

Thema wird dort voraussichtlich Kloses Rücktritt aus der Nationalmannschaft sein. Die Weltmeisterschaft in Brasilien galt bereits im Vorhinein als letzter Prüfstein für den mittlerweile 36-jährigen Klose (ShortNews berichtete).

Insgesamt 137 Mal lief Klose in den vergangenen Jahren für Deutschland auf und markierte dabei 71 Treffer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Aus, Miroslav Klose, Erklärung
Quelle: kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB
München: Chlorgas in Villa von Miroslav Klose

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2014 21:21 Uhr von magnificus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tolle Quote!
Kommentar ansehen
10.08.2014 21:43 Uhr von atommix
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Toller Fussballer und Mensch.
Weiterhin viel Erfolg.
Kommentar ansehen
10.08.2014 22:29 Uhr von Schlauschnacker
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Mehr kann man nicht erreichen und er sollte jetzt aufhören. So bleibt er als Weltmeister und erfolgreicher Fußballer in Erinnerung. Klasse Karriere!
Kommentar ansehen
10.08.2014 22:45 Uhr von Schnulli007
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Einer der ganz Großen: spielerisch und vor allem als Mensch.
Kommentar ansehen
11.08.2014 07:47 Uhr von Phyra
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Schlauschnacker
"Mehr kann man nicht erreichen und er sollte jetzt aufhören. "

wie sich immer einige menschen anmaßen zu entscheiden, wann jemand mit seinem sport aufhoeren sollte...
Man hoert mit seinem sport auf, wenn man selbst keinen spaß mehr an hochwertigen gegnern hat oder koerperlich nicht in der lage ist weiterzumachen, kommentare wie der obere komen immer nur von Leuten die nie in sportlichen wettbewerben aktiv waren.
Kommentar ansehen
11.08.2014 08:44 Uhr von kidman81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großartiger Sportler und Mensch, jedenfalls danach zu urteilen, was man so über ihn erfahren hat in den Jahren als Profifußballer. Keine Skandale, immer fair...Hut ab vor einer tollen Karriere.

Ich kann im übrigen nicht verstehen, warum der Newspost runtergevoted wird. Oder ist´s, weil Miro evtl zurücktritt? ;)
Kommentar ansehen
11.08.2014 10:52 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde mich freuen, wenn er noch bis zur EM weitermacht. Der Einsatz, den er bei der WM gezeigt hat, war echt beeindruckend und offensichtlich hat er noch richtig Spaß. Körperlich geht es auch noch, bis auf die Jubel-Saltos... ;-)

Selbst wenn er nicht mehr in jedem Spiel 90min zum Einsatz kommt, ist er eine Bereicherung.

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
11.08.2014 13:24 Uhr von hostmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2014 13:39 Uhr von Renshy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alle können noch was erreichen ! was behaupten immer einzelne leute das die nichts mehr erreichen können? em und noch ne wm (: und kleinere tuniere natürlich und gute ergebnisse

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB
München: Chlorgas in Villa von Miroslav Klose


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?