10.08.14 19:51 Uhr
 925
 

Kurios: Hemd aus purem Gold

Wie in einem Märchen schreitet nun ein indischer Textilunternehmer mit einer großen Anzahl an Bodyguards durch die Straßen.

Pankaj Parakh hat sich zu seinem 45. Geburtstag ein Hemd aus purem Gold schneidern lassen.

Kaum zu glauben, aber das Hemd ist trotz seines Stoffes zu tragen wie ein ganz normales Kleidungsstück. Zudem ist das 170.000 Euro teure Hemd leicht zu waschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gold, Kurios, Hemd
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2014 20:05 Uhr von stoske
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, eben, für die Armen du Leuchte.
Kommentar ansehen
10.08.2014 20:13 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
4kg - lächerlich...
Kommentar ansehen
11.08.2014 08:53 Uhr von nemesis128
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Originalnews ist aber auch nicht besser. So viel Blabla über die Wächter - was keine Sau interessiert, aber kein Wort darüber, wie das Hemd hergestellt wurde.
Kommentar ansehen
11.08.2014 11:20 Uhr von der_robert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur ein Billiger (im wahrsten Sinne des Wortes) abklatsch von dem Typen hier ->

http://www.bbc.com/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?