10.08.14 14:59 Uhr
 1.240
 

"Ettore Bugatti" wird letztes Auto aus der Bugatti-Legenden-Serie

Der "Ettore Bugatti" wird das letzte Auto der Serie der Bugatti-Legenden sein und dies ist dann das fünfte der Serie der 1.200-PS-Autos. Alle fünf Autos der Bugatti-Legenden-Serie basieren auf dem Bugatti Veryron 16.4 Grand Sport Vitesse.

Der "Ettore Bugatti" wird 1.200 PS auf einem Achtliter W16 Motor besitzen. Das Auto wird etwa 2,6 Sekunden von null auf hundert brauchen und die Höchstgeschwindigkeit wird bei 408 Kilometern pro Stunde liegen.

Das Vorbild des Autos ist das Zusammenspiel von Ying Yang, denn innen sind die Farben sehr warm und außen sind die Farben sehr kalt. Wenn man den "Ettore Bugatti" besitzen möchte, muss man etwa 2,8 Millionen Euro bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Serie, Legende, Bugatti
Quelle: autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2014 18:17 Uhr von onecryeu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat:
Wenn man den "Ettore Bugatti" besitzen möchte, muss man etwa 2,8 Millionen Euro bezahlen.
-----
Selbst wenn man die 2,8 Millionen hat, wird man ihn dennoch nicht besitzen können, da wie bei allen anderen LEGEND Modellen, diese bereits vorab an ausgewählte Kunden verkauft sind. Es gibt jeweils nur 3 oder 5 Stück.. Diese werden nicht Frei verkauft.
Kommentar ansehen
11.08.2014 00:21 Uhr von MK-Ultra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen interessiert diese künstlich aufgeblähten überteuerten Sondermodelle ?

[ nachträglich editiert von MK-Ultra ]
Kommentar ansehen
11.08.2014 01:23 Uhr von Gorli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab mir irgendwann mal die Spezifikationen von den Dingern angesehen. Bei 1000-1200 PS ist der Tank in 10-15 min leer, was gut 100 km entsprecht. Die Leistungsabgabe ist einfach nur völlig sinnlos und hohl, aber gut, wers sich leisten kann. :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?