10.08.14 13:37 Uhr
 274
 

Apple: Tipps für iPhone-Reparatur

Beinahe jedem Nutzer eines iPhones sind schon Probleme wie ein nicht reagierender Bildschirm unter gekommen.

Wendet man sich in so einem Fall, was viele Nutzer machen, an den Apple-Store können oftmals die Service-Mitarbeiter das Problem schnell und unkompliziert lösen.

Allerdings können sie in vielen Fällen auch selbst ihr iPhone in drei Schritten reparieren. Zuerst das Gerät Ein- und Ausschalten. Im äußersten Fall kommt nun für sie nur noch das Zurücksetzen aller Einstellungen in Frage.


WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Reparatur
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2014 18:15 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Saure Gurken-Zeit auch bei SN, dass sowas als News durchgewunken wird

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?