10.08.14 13:08 Uhr
 1.593
 

Perseiden erreichen in der Nacht zum 13. August ihren Höhepunkt

Der Meteoritensturm der Perseiden nimmt langsam an Fahrt auf und erreicht in der Nacht zum 13. August seinen Höhepunkt.

Damit erreicht der Meteoritensturm zwischen 0:00 Uhr und 6:00 Uhr sein absolutes Maximum und ist die ganze Nacht hindurch zu sehen.

Die Herkunft des Namens für den Perseidensturm stammt vom legendären Helden Perseus, dem Sohn des Zeus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Höhepunkt, Perseiden, Meteoritensturm
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2014 13:11 Uhr von Rammar
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
"Perseiden erreichen heute ihren Höhepunkt"

"und erreicht in zwei Tagen seinen Höhepunkt."

"am Dienstag zwischen 0 Uhr und 6 Uhr sein absolutes Maximum"

waaaas?
Kommentar ansehen
10.08.2014 13:21 Uhr von shadow#
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ist heute schon Dienstag oder ist hier irgendjemand schlicht dämlich?
Kommentar ansehen
10.08.2014 13:40 Uhr von HumancentiPad
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
2- 3 Sätze mehr wären auch nicht schlecht gewesen!
Kommentar ansehen
10.08.2014 13:53 Uhr von sniper-psg1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das zeit kotinuum hat sich nur ein wenig verschoben
Kommentar ansehen
10.08.2014 13:56 Uhr von magnificus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"2- 3 Sätze mehr wären auch nicht schlecht gewesen! "

In Anbetracht der Menge an Fehlern schon in dieser kurz Variant