10.08.14 10:29 Uhr
 4.990
 

USA: Smartphone-App warnte TV-Team zu Recht vor unsicherer Gegend

Das Fernsehteam des TV-Senders WUSA9 war in einem Stadtteil Washingtons unterwegs, um eine neue Smartphone-App auszuprobieren, die den Nutzer vor unsicheren Gegenden warnt.

Während ihrer Interviews in der Nachbarschaft, wurde der Transporter des Teams aufgebrochen und unter anderem die Ausrüstung des Fotografen, der Rucksack eines Reporters und die Handtasche einer Reporterin gestohlen.

Mit der Funktion "Find my iPhone" konnten jedoch einige der gestohlenen Gegenstände in den Müllcontainern eines anderen Stadtbezirks sichergestellt werden.


WebReporter: montolui
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, TV, Smartphone, App
Quelle: wusa9.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2014 12:26 Uhr von Rollenspieler
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Schöne Schleichwerbung xD
Kommentar ansehen
10.08.2014 13:53 Uhr von JackMcMurdok
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
So eine App sollte es auch für Deutschland geben.
Kommentar ansehen
10.08.2014 18:48 Uhr von Jlaebbischer
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Jack, bist du verrückt? Das Ding würde in Halb Berlin nur noch Alarm geben!
Kommentar ansehen
11.08.2014 08:12 Uhr von asorax
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@jackmcmurdok: dann sollte man berlin am besten weiträumig umfahren :) oder eine mauer drum herum bauen
Kommentar ansehen
16.08.2014 20:07 Uhr von granate2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@asorax: Für das weiträumige Umfahren wurde ja extra der Berliner Ring (A10) gebaut :D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?