10.08.14 10:28 Uhr
 116
 

Ukraine: Waffenruhe zwischen Regierungstruppen und Separatisten

In der Ukraine ist es überraschend nach größeren Auseinandersetzungen zu einer Waffenruhe zwischen Separatisten und den Regierungstruppen gekommen.

Allerdings kommt es mittlerweile zu Nahrungsmittel-Engpässen in den umkämpften Städten, zu denen unter anderem Donezk zählt.

Im Kampf sieht es jedoch für die Regierungstruppen zunehmend besser aus, da sie bereits einige Städte zurückerobert haben, zu denen unter anderem die Stadt Krasnyi Lutsch zählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ukraine, Waffenruhe, Separatisten
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"