09.08.14 17:54 Uhr
 92
 

Sylt: Wahlkampf hat begonnen - Bürgermeisterkandidat im Interview

Nikolas Häckel will neuer Bürgermeister der Gemeinde Sylt werden. Dabei wird er von der Sylter Wählergemeinschaft unterstützt.

Bei einem Interview äußerte sich Häckel nun über seine Qualifikation und sein insulares Denken. So stecke er schon mitten im Wahlkampf. Er wolle die Wünsche von Vereinen und Verbänden erfahren um seine Ausrichtung weiter auszuarbeiten.

"Außerdem stehe ich für die Haltung, dass wir stärker insular denken müssen - ich nenne jetzt als Beispiel mal die Schwimmversorgung. Die Gemeinde Sylt ist nicht der Nabel der Welt. Wir sind hier alle auf einer tollen Insel und alle Gemeinden sollten auf Augenhöhe zusammenarbeiten", so Häckel.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Interview, Wahlkampf, Sylt
Quelle: shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet
Brexit-Kosten von 100 Milliarden Euro: London bietet EU nur 20 Milliarden an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2014 18:46 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sylt: Wahlkampf hat begonnen

Das muss das berühmte Sommerloch, die Saure-Gurken-Zeit sein....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?