09.08.14 15:44 Uhr
 1.265
 

Die Einschaltquoten von "Got to Dance" werden immer schlechter

Die Sendung "Got to Dance" hatte in der vergangenen ersten Staffel nie Probleme mit den Einschaltquoten. Doch des ist bei der aktuellen, zweiten Staffel anders.

Bei der gestrigen Show schalteten lediglich 1,54 Millionen Zuschauer zu, obwohl dies sogar das Halbfinale war. Dies entspricht einer 6,5 prozentigen Einschaltquote im Bezug auf das Gesamtpublikum.

Das Finale, welches am 14. August stattfinden wird, könnte das letzte Finale dieser Show sein, da bezweifelt wird, dass die Quoten in kommenden Staffeln steigen werden.