09.08.14 15:44 Uhr
 1.265
 

Die Einschaltquoten von "Got to Dance" werden immer schlechter

Die Sendung "Got to Dance" hatte in der vergangenen ersten Staffel nie Probleme mit den Einschaltquoten. Doch des ist bei der aktuellen, zweiten Staffel anders.

Bei der gestrigen Show schalteten lediglich 1,54 Millionen Zuschauer zu, obwohl dies sogar das Halbfinale war. Dies entspricht einer 6,5 prozentigen Einschaltquote im Bezug auf das Gesamtpublikum.

Das Finale, welches am 14. August stattfinden wird, könnte das letzte Finale dieser Show sein, da bezweifelt wird, dass die Quoten in kommenden Staffeln steigen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quote, Dance, Got to Dance
Quelle: promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2014 17:09 Uhr von umb17
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
...wenn das mal nicht an dem affigen Getue dieser Nikeata liegt. Dieses wilde Aufspringen und mitspacken und vor allem die plakativ zur Schau gestellten falschen Tränen ständig. Einfach nur schrecklich.

Im Übrigen: Wenn DAS Tanzen ist und keine Reaktion auf 200000 Volt versteh ich die Welt nicht mehr.

[ nachträglich editiert von umb17 ]
Kommentar ansehen
09.08.2014 17:20 Uhr von Shifter
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
wer so ne scheisse guckt gehört verprügelt
Kommentar ansehen
09.08.2014 18:17 Uhr von blade31
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Dieses rumgetanze ist doch eh peinlich jedes mal wenn die Vorschau kommt hab ich lust meine Fernbedienung in den Fernseher zu hauen...
Kommentar ansehen
09.08.2014 18:26 Uhr von TinFoilHead
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wie wärs mal mit einer Sendung mit dem Titel:

Got to Think

Aber wer aus der RTL-Generation sollte da auch noch teilnehmen können...

Kinder haben wahrscheinlich auch Angst vor dieser Hobby-Vivian-Westwood(siehe Bild), und erwarten, das die demnächst auf einem Besen wegfliegt...

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?