09.08.14 14:15 Uhr
 364
 

Hamburg: Mann wurde bei einem Streit erstochen

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in Hamburg-Wilstorf ein Mann getötet.

Nach Angaben der Polizei, gab es in der Wilstorfer Straße eine Auseinandersetzung zwischen fünf Personen.

Im Laufe dieses Streits gab es einen Toten. Ein Beteiligter wurde durch Messerstiche tödlich verletzt. Es wurden einige Verhaftungen durchgeführt. Weitere Details wurden noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Hamburg, Streit
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2014 14:23 Uhr von hostmaster
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ein weiterer Mann wurde schwer verletzt. Er schwebt in Lebensgefahr und wird gerade im Krankenhaus operiert.

http://www.mopo.de/...

http://article.wn.com/...
Kommentar ansehen
09.08.2014 14:25 Uhr von Holzmichel
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Schlimm, wie immer wieder so manche Menschen drauf sind und Streit statt verbal mittels Messer lösen wollen!

EDIT: Der Minusklicker nach wenigen Minuten ist bestimmt ein Messerfreund, oder?

[ nachträglich editiert von Holzmichel ]
Kommentar ansehen
09.08.2014 16:02 Uhr von syndikatM
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wir brauchen mehr facharbeiter aus der türkei um die tausende erstochenen, aussterbenden deutschen männer zu ersetzen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?