09.08.14 13:45 Uhr
 94
 

Erstmals "Footgolf"-Wettkämpfe in Großbritannien

In Manchester in Großbritannien haben die ersten UK International Open in der neuen Sportart "Footgolf" begonnen. An den Wettkämpfen nehmen Teilnehmer aus ganz Europa teil. 2012 gab es erstmals Weltmeisterschaften in Ungarn.

"Footgolf" ist eine Kombination aus Golf und Fußball. In den USA gibt es bereits mehr als 200 Spielplätze. In Großbritannien sind es derzeit etwas über 40 Plätze, aber man möchte bis Jahresende 60 oder 70 Plätze haben. Bis Ende 2015 sollen es dann sogar 200 sein.

Die neue Sportart ist vor allem für unterbelegte Golfplätze ein Segen. Man könne einen 18-Loch-Kurs problemlos in einen Neun-Loch-Kurs für "Footgolf" umwandeln, ohne dass man großartige Veränderungen am Grün vornehmen müsste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Großbritannien, Manchester, Wettkampf, Footgolf
Quelle: news.sky.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?