09.08.14 09:43 Uhr
 1.102
 

Fußball/Supercup: Watzke möchte wieder nicht mit Rummenigge essen

Seit Monaten brodelt es zwischen dem Rekordmeister FC Bayern München und dessen aktuell stärksten Konkurrenten Borussia Dortmund 09. Die Diskussion um den BVB-Spieler Marco Reus hat nun erneut einen Streit entfacht (ShortNews berichtet).

Für das nächste Aufeinandertreffen der beiden Vereine am kommenden Mittwoch im DFL Supercup hatte nun DFL- und BVB-Präsident Reinhard Rauball die Verantwortlichen der beiden Vereine vorab zum Essen geladen.

Doch dieses Essen hat nun Hans-Joachim Watzke abgesagt, um ein persönliches Aufeinandertreffen zu vermeiden. Bereits letztes Jahr hatte Watzke nach Bekanntwerden des Mario Götze Transfers ein Essen vor einem Bundesligaspiel abgesagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derNameIstProgramm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Marco Reus, Supercup, Hans-Joachim Watzke, BVB Borussia Dortmund 09, Reinhard Rauball
Quelle: sport1.de