09.08.14 08:08 Uhr
 1.933
 

Indien: Angeblich erste Krone der 5.000 Jahre alten Induskultur gefunden

Scheinbar wurden per Zufall bei Arbeiten in einem alten Ziegelofen menschliche Überreste gefunden. Das Sensationelle daran ist, dass zusammen mit den Knochen Teile einer Krone aus Kupfer gefunden worden sind. Herbei gerufene Archäologen bestätigten die Funde.

Nach Bekanntwerden der Nachricht überrannten Hobby-Archäologen und Grabräuber die Fundstelle auf der Suche nach Teilen eines Schatzes. Die Archäologen vermuten, dass die Überreste aus der Zeit der Harappakultur (besser bekannt als Induskultur) stammen, welche vor gut 5.000 begann.

Die Indus-Kultur ist eine der ersten Zivilisationen der Welt. Sollte diese Krone tatsächlich der Induskultur zugeordnet werden können, wie es die Keramikreste andeuten, wäre dies eine Sensation, da es bislang die erste Krone dieser Art in der Harappakultur wäre.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Archäologie, Sensation, Krone, Induskultur, Harappakultur
Quelle: archaeologynewsnetwork.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?