08.08.14 14:46 Uhr
 6.379
 

Helene Fischer bald nackt im "Playboy"?

Darauf dürften schon viele Fans der Schlagersängerin gewartet haben. Die mittlerweile 30-jährige beliebte Sängerin könnte, wenn es nach den Machern des Herrenmagazins "Playboy" geht, bald in einer der kommenden Ausgaben zu sehen sein.

So hat die deutsche Version des Playboy-Magazins auf ihrer Facebook-Seite ein eindeutiges Angebot gemacht. So steht dort: "Wenn Du sie atemlos machen willst, dann ruf uns an. Das gilt auch mit 30".

Fraglich ist nur, ob Helene Fischer auf das Angebot eingehen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: nackt, Playboy, Fischer, Helene Fischer
Quelle: abendzeitung-muenchen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf
Hannes Jaenicke fordert Helene Fischer auf, sich politisch über Putin zu äußern
Facebook sperrte kurzzeitig Video von Schlagerstar Helene Fischer wegen "Anstößigkeit"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2014 14:53 Uhr von kuno14
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
mach dich nackig,du s.....flappi fappi hechel keuch.schwitz handwechsel.lol
Kommentar ansehen
08.08.2014 14:55 Uhr von Kaseoner13
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mir egal! Ich lese den Playboy nur, wegen den guten und spannenden Artikeln! ;) (hust)
Kommentar ansehen
08.08.2014 14:58 Uhr von kuno14
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich doch auch....
Kommentar ansehen
08.08.2014 15:09 Uhr von Sarkast
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn´s mit der Singerei mal nicht mehr klappt, kann sie dort noch Geld verdienen, einen geilen Body hat sie ja.
Kommentar ansehen
08.08.2014 16:21 Uhr von SN_Spitfire
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na da bin ich mal gespannt.
Bei Michelle aka Tanja Hewer hats ja auch geklappt. :)
Kommentar ansehen
08.08.2014 16:27 Uhr von FlatFlow
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kann ich mir nicht vorstellen, Geld hat sie inzwischen genügend, also womit locken?
Kommentar ansehen
08.08.2014 16:50 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Helene Fischer bald nackt im "Playboy"?

Angezogen kann man sie ja auch überall anders sehen. Wo also nackt, wenn nicht im Playboy?

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
08.08.2014 20:05 Uhr von tom1965
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Oh bitte nicht !!!!
Kommentar ansehen
09.08.2014 01:35 Uhr von floriannn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann sind wohl viele ihrer Fans "Atemlos"!
Kommentar ansehen
09.08.2014 09:43 Uhr von aniko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also, was alles man heute als Musik bezeichnet, ist verwunderlich. In meinem Jugend haben wir Led Zeppelin, Who, Kiss, Heavy Metal, Zappa, Jerry Lewis, deren Werke als Musik betracheten. Natuerlich hatten auch wir auch Schnulze wie mein liebling Elvis. Aber ,wenn ich ws markiges hoeren wollte ,waren es die oben genannten. Na ,ja ich bin 70 halt.
Kommentar ansehen
09.08.2014 10:03 Uhr von Knutscher
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Helene Fischer (eig. Jelena Petrowna Fischer. Geboren in Krasnojarsk, Sowjetunion)


OMG. Eine Tusse die aussieht wie ne BDM-Werbung und Schlager trällert, will Nackt- Fotos machen und bekommt dafür auch noch Presse als ginge es um was wichtiges.

Wie armselig ist das denn !?!?

[ nachträglich editiert von Knutscher ]
Kommentar ansehen
10.08.2014 01:51 Uhr von Herbstregen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja das MUSS jeder sehen.... NICHT -_- oh gott

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf
Hannes Jaenicke fordert Helene Fischer auf, sich politisch über Putin zu äußern
Facebook sperrte kurzzeitig Video von Schlagerstar Helene Fischer wegen "Anstößigkeit"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?